Organisationsberatung

Nur für Produktmanager.

Den Wandel gestalten.

Steigender Wettbewerbsdruck, neue Technologien und Marktzugänge verändern kontinuierlich die Wertschöpfungsprozesse von Unternehmen. Bisher bewährte Strukturen und Abläufe können sich morgen schon als Nachteil erweisen. Grund genug, das Produktmagement in regelmäßigen Abständen auf den Prüfstand zu heben und auf seine Leisungsfähigkeit zu überprüfen.
Mit diesem Beratungsprogrammen helfe ich Unternehmen ihr Produktmanagement wieder fit zu machen und auf künftige Veränderungen vorzubereiten.

Ziele

Die Organisationsberatung unterstützt die Neustrukturierung und Integration der Produktmanagement-Funktion im Unternehmen. Ihr Ziel ist es,…

  • die Produktivität zur steigern: Unternehmen sind in der Lage mit innovativen Produkten neue Märkte zu erschließen und die Wettbewerbsvorteile ihrer bestehende Produkte systematisch auszubauen.
  • die Zufriedenheit zu steigern - bei Kunden und Mitarbeitern: Das Vertrauen der Kunden in das Unternehmen wächst und Mitarbeiter erfahren Wertschätzung für ihr Engagement für die Kunden.
  • die Selbstorganisation zu steigern: Alle Beteiligten sind in der Lage, die Entwicklungs- und Veränderungsprozesse in ihrer Organisationen in Kooperation selbst zu gestalten.

Situationen

Dieses Beratungsprogramm ist für Sie, wenn Sie als Geschäftsführer, Abteilungs- oder Breichsleiter mit mindestens einer der folgenden Situationen konfrontiert sind. Sie wollen …

  • Kernprozesse, wie z.B. das Anforderungsmanagement oder Produktportfoliomanagement in der Gesamtorganisation neu definieren und damit die Zufriedenheit Ihrer Kunden steigern.
  • Ihr Produktmanagement auf agile Prinzipien umstellen, um damit unnötig lange Entscheidungsprozesse und Zuständigkeitsilos zu ersetzten.
  • die organisatorische Verankerung Ihres Produktmanagements erneuern für mehr Produktivität, um damit die Schnittstellen zwischen Produktmanagern und ihren Stakeholdern zu optimieren.
  • neue Formate für Großveranstaltungen einsetzten (z.B.: World-Café oder Open-Space-Konferenzen), um ihre Mitarbeiter in die Entwicklung neuer Produktstrategie mit einzubinden.
Ablauf2

Ablauf

  • Kennenlernen: Im Erstgespräch finden wir heraus, unter welchen Umständen die Organisationsberatung sinnvoll sein kann. In der Regel entwickeln wir bereits erste Ideen und eine Vorstellung vom weiteren Verlauf der Zusammenarbeit. Dieses Gespräch findet meist telefonisch statt und ist immer kostenfrei. Nach Abschluss dieses Gesprächs treffen Sie die Entscheidung, ob Sie mit der Beratung fortfahren wollen.
  • Auftragsklärung: Zum Start dieser Phase mache ich mir ein detailliertes Bild der Ausgangslage. Bei Bedarf führe ich dazu Interviews mit ausgewählten Mitgliedern Ihrer Organisation. Es folgt eine Kurzanalyse auf deren Basis ich eine Handlungsempfehlung entwickele und den Beratungskontrakt entwerfe.
  • Beratung: Die konkreten Beratungsschritte werden kontinuierlich an die Dynamik des Beratungsverlaufs angepasst. Zumeist empfiehlt sich der Einsatz einer Steuerungsgruppe. Diese setzt sich in der Regel aus den wichtigsten internen Entscheidern, einem Durchschnitt der Betroffenen, sowie mir z.B. in der Rolle des Moderators zusammen. Die Steuerungsgruppe konkretisiert den Veränderungsbedarf in Form eines Konzepts und koordiniert dessen Implementierung. Eines der wichtigsten Beratungsformate ist der Workshop mit den Experten in eigner Sache. Damit kann es gelingen, das Wissen in Ihrer Organisation zu nuten und weiter zu entwickeln.
  • Abschluss: Die gewünschten Veränderungen beginnen sich in der Organisation zu manifestieren. Es ist Zeit, den Beratungsprozess zu beenden und das bisher Erreichte auszuwerten.
  • Retrospektive: Nach dem Ablauf von 3-6 Monaten schließen wir bei Bedarf eine Retrospektive an. Wir reflektieren die neuen Erfahrungen in der Organisation, räumen Hindernisse aus dem Weg und nehmen bei Bedarf Feinjustierungen an den Programmen vor.

Kosten

Die Kosten der Organisationsberatung sind abhängig vom Umfang und Ort der Beratung und können im Rahmen des Erstgespräches geklärt werden.

  • Für eine Organisation von bis zu 50 Personen beträgt mein Stundensatz: 220,- EUR zzgl. USt (19%), mein Tagessatz: 1540,- EUR zzgl. USt (19%)
  • Für eine Organisation von 50 bis zu 300 Personen beträgt mein Stundensatz: 250,- EUR zzgl. USt (19%), mein Tagessatz: 1750,- EUR zzgl. USt (19%)
  • Für eine Organisation von über 300 Personen beträgt mein Stundensatz: 290,- EUR zzgl. USt (19%), mein Tagessatz: 2030,- EUR zzgl. USt (19%)

Kontaktieren Sie mich hier für ein